Startseite » Informationen » Charity

Charity

Austrian Doctors leisten freiwillig unbezahlte Arzteinsätze und fördern Schulen und Erwachsenenbildung bei den ärmsten Menschen dieser Welt.

Die Austrian Doctors wurden 2008 vom Salzburger Kinderarzt Dr. Werner Waldmann und dem Internisten Dr. Christian Gruber gegründet. Wir betreiben gemeinsam mit den Partnerorganisationen German Doctors und Swiss Doctors Krankenhäuser in Kenia, Bangladesch, in Indien und auf den Philippinen. Die Austrian Doctors vermitteln Ärztinnen und Ärzte für ehrenamtliche Einsätze in ihre Kliniken, die entweder in den Slums der Millionenmetropolen oder weit abgelegen sind, viele Stunden Fußmarsch von den nächsten Gesundheitseinrichtungen entfernt. Die Ärztinnen und Ärzte arbeiten in ihrem Berufsfeld, sie schulen auch das lokale Personal, um ihr Wissen mit den einheimischen Partnern zu teilen.

Die zweite Säule der Austrian Doctors ist neben der medizinischen Hilfe die Bildung. So betreiben die Austrian Doctors in den Slums von Kalkutta und Dhaka sowie im Massailand in Kenia fünf Schulen mit insgesamt fast 3.000 SchülerInnen pro Jahr. Dort erhalten die Kinder jene Bildung, die Voraussetzung ist für eine bessere Zukunft. Zusätzlich gibt es für die Kinder täglich ein warmes Mittagessen, damit die oft bildungsfernen Eltern einen Anreiz haben, ihre Kinder überhaupt in die Schule zu schicken.

Website der Austrian Doctors