Startseite » FAQs » 3. Ist eine Radbegleitung, Hundebegleitung oder ähnliches möglich?

3. Ist eine Radbegleitung, Hundebegleitung oder ähnliches möglich?

Die Teilnahme an einem Bewerb des Lauf.Sport.Fest.Salzburg unter Verwendung anderer Sportgeräte ist nicht gestattet.

WICHTIG: Selbstverständlich bietet der „OneMileForASmile“, der Inclusion Run by Coca-Cola eine Ausnahme!

Sportgeräte jeglicher Art, welche die Sicherheit oder Gesundheit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer oder Besucherinnen und Besucher der Veranstaltung beeinträchtigen können, sind zur Teilnahme an der Veranstaltung nicht zugelassen. Eine Begleitung durch Fahrräder, Inline-Skater und anderer Fortbewegungsmittel oder Tiere ist nicht erlaubt und hat die Disqualifikation der/s jeweiligen Läuferin/s zur Folge! Die Teilnahme mit so genannten „Handbikes“ ist nicht erlaubt, da es sich hierbei um eine dem Radsport (UCI) angehörigen Disziplin handelt und nicht um eine leichtathletische, die dem IAAF-Regelwerk entsprechen würde.

WICHTIG: Beim KidsRun ist keine Begleitung der Kinder durch Erwachsene oder nicht angemeldeten (daher startberechtigten) Geschwister erlaubt!

WICHTIG: Abseits des „OneMileForASmile“ ist eine Teilnahme mit Rollstühlen und die Mitnahme von Babyjoggern und Laufkinderwägen nur in direkter Absprache mit dem Veranstalter erlaubt und bringt spezielle Verhaltensregeln mit sich, um die Sicherheit aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu gewährleisten. Bitte schreib uns ein Mail an office@sportimpuls.at.